Extra

 

 

 

 

 

 

Ich bin auch im JOYclub zu finden!

 

Tantrischer Schnupperabend :

Tantramassagen bestehen aus wundervollen Berührungssequenzen, von denen einige für den privaten Gebrauch leicht erlernt werden können. Alles was man dafür braucht sind zwei warme Hände, etwas Babypuder/Massageöl sowie Aufmerksamkeit, Präsenz und Langsamkeit.

An diesem Abend zeigen wir Euch leicht zu erlernende Massage-Elemente, mit denen Ihr zu Hause wunderbar Eure Partner und Partnerinnen verwöhnen könnt.


Diese beiden male leitet meine Kollegin Gundula die Abende - ich selbst bin nicht dabei.


Datum: 14.09. und 12.10.2018

Beginn: 19:00 – 22:00h

Kosten: 50,-€ pro Person

Die genaue Adresse in Schwalmtal wird per Email oder SMS bekannt gegeben.

Anmeldungen bitte telefonisch oder per email oder im Joyclub

 

 

Sinnlicher Sonntag:
 
Wir begehen diesen sinnlichen Sonntag mit dynamischer Meditation, tantrischen Übungen um achtsam Kontakt miteinander aufzunehmen, ich zeige euch sinnliche Berührungssequenzen der Tantramassage und wie ihr sie in tantrischer Art und Weise anwendet.
Nach einer Mittagspause, in der wir gemeinsam eure mitgebrachten Speisen zu uns nehmen, habt ihr schließlich Gelegenheit, euch gegenseitig zu massieren. Geübte können dabei wenn sie möchten frei massieren, für alle anderen anderen leite ich die Massage an, so dass auch weniger erfahrene eine lange Massage geben können.

Wir beginnen um 10 Uhr und werden etwa um 18 Uhr die Veranstaltung beenden.

Bitte mitbringen:
großes Saunatuch zum unterlegen
kleines Handtuch zum Schweiß abwischen
großes Spannbettlaken, großes Tuch zum Abdecken des Massagelagers
ölundurchlässige Unterlage um die Matratzen zu schützen
Massageöl
evtl Babyflaschenwärmer (und Verlängerungsschnur) oder Stövchen mit Wasserschale
evtl Federn, Fell, Peelinghandschuh, Nevenrad, ... zur sinnlichen Erweckung der Haut
Lungi (Strandtuch)

Fingerfood oder ähnliches für unser gemeinsames Mittagessen.
Wenn jeder genug für eine Person mitbringt, ist für jeden genug da.
Bringt jeder Nahrung für 10 Personen mit, haben wir viel zu viel übrig.
Versucht, da ein gutes Maß zu wahren!
Geschirr und Besteck sind im Spielraum vorhanden.

Die Veranstaltung findet in Krefeld statt!!!

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich an Singles und Paare gleich welchen Geschlechts, die leichte Vorkenntnisse in der tantrischen Massage haben, also z.B. den tantrischen Schnupperabend besucht haben oder ähnliches.
Ihr solltet aufgeschlossen dafür sein, euch gegenseitig zu berühren und berührt zu werden.
Auch gleichgeschlechtliche Berührungen sollten nicht ausgeschlossen werden!

Dresscode

Für die dynamische Meditation und die tantrischen Übungen ist leichte Yoga- oder Gymnastikkleidung sinnvoll.
Bringt auch euren Lungi (Strandtuch) mit - ein paar zum ausleihen bringe ich mit.

Wir kommen uns an diesem Tag sehr nahe - achtet also bitte besonders auf Körperhygiene!
Zieht nur frische Kleidung an.
Der Gebrauch von Deo und/oder einem Dezenten Eau de Toilette kann auch hilfreich sein!

Die Massagen selbst finden nackt statt.

Datum: 02.12.2018

Beginn: 10:00 – 18:00h

Kosten: 80,-€ pro Person

Die genaue Adresse in Krefeld wird per Email oder SMS bekannt gegeben.

Anmeldungen bitte telefonisch oder per email oder im Joyclub

 

 

 

 

 

https://www.trustedbodywork.com/de/anbieter/aeffner

Trusted Bodywork - internationale Plattform für Sexualberatung, zertifizierte Tantra-Massage und Sexualcoaching

 

 

002610

 

 

 

 

 

 

 

Home

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.09. und 12.10.2018 Workshop "Tantrischer Schnupperabend" siehe Spalte rechts -->

02.12.2018 Workshop "Sinnlicher Sonntag" siehe Spalte rechts -->

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie ein Musiker ein Lied, ein Schauspieler ein Stück zum Leben erweckt, so ist für mich die Tantra-Massage eine angewandte Form der Kunst. In meinem „früheren Leben“ war ich Kunstmaler. Als mir das nicht mehr möglich war, habe ich mich mit der gleichen Leidenschaft der Tantra-Massage gewidmet. Habe ich vorher über meine Bilder die Menschen tief bewegt, so geschieht dies jetzt ganz direkt: über die Berührung des Körpers rufe ich nicht nur Freude und Lust hervor, sondern berühre die Seele, wenn der Mensch dafür offen ist.


 

Tantra und Tantra-Massage beschäftigt mich schon viele Jahre – zunächst nur theoretisch. Meine spirituelle Suche hat mich erst zu anderen Praktiken gebracht: autogenem Training, Tarot, Yoga und Reiki. Erst als sich in meinem Leben einschneidende Veränderungen ergaben, fasste ich den Entschluß, mich wirklich auf diesen Weg einzulassen. Und ich habe es nicht bereut, das Leben, so wie es sich anbietet, liebevoll anzunehmen, die Verbundenheit mit allem was ist anzuerkennen, mich mit den Menschen die mir begegnen, liebevoll verbunden zu fühlen. Die Tantra-Massage ist für mich der real gewordene Ausdruck gelebter Liebe.


 

In der Massage bin ich in einem meditativen Zustand: hingegeben und doch völlig wach, ganz bei meinem Gegenüber und doch ganz bei mir.

Du bist bei mir willkommen, als Mann oder Frau, Mensch mit Handicap… so wie Du bist. Ich sehe bei der Massage die Persönlichkeit des Menschen in seinem Körper. Ich nehme Dich an, so wie Du bist, ich berühre über die Haut Deine Seele – in Liebe.


 

Dich als Frau in die Hände eines achtsamen Mannes zu begeben – der in der Berührung nur für Dich da ist, der nichts von Dir will, dem du dich daher vertrauensvoll hingeben kannst, der sich in Deinen Dienst stellt – kann Dir ein bisher unbekanntes Wohlgefühl bescheren. Selbst die Folgen unguter Erfahrungen, ja sogar von Missbrauch, können so gelindert und gelöst werden, da sich Deine Selbstheilungskräfte aktivieren und Dich so wieder heil und ganz werden lassen.

Bei mir kannst Du auch mehr über Deine Fähigkeit zur weiblichen Ejakulation erfahren.


 

Die Massage von Mann zu Mann ist eine einzigartige Erfahrung: kraftvoll, energetisch. Auch wenn Deine Orientierung heterosexuell ist, kann dieses Erlebnis der Begegnung männlicher Energien eine ungeahnte Bereicherung sein.


 

Lebst du in Umständen, die Dir die liebevolle Berührung verwehren, bist du als Mensch mit körperlichen oder geistigen Behinderungen oder alter Mensch ohne geeigneten Partner, freue ich mich darauf Dir wieder zu zeigen, wie gut es sich das anfühlt, Zärtlichkeit zu erfahren.

Es ist dein Geburtsrecht, glücklich zu sein – gerne begleite ich Dich auf dem Weg dorthin.

Berührung macht glücklich!


 

Als Masseur habe ich mich besonders auf die Heilung der Yoni hin weitergebildet.

Spezielle Formen der Yoni-Massage sind besonders geeignet, um Blockaden im genitalen Bereich zu lösen und die Selbstheilungskräfte der Yoni und des gesamten Beckenraumes anzuregen. Durch meine bisherigen Fortbildungen unterstütze ich Männer und Frauen darin, sich ihrer körperlichen Blockaden, besonders im Beckenbereich, bewusst zu werden und sie durch besondere Berührungssequenzen in Fluss zu bringen und sich auflösen zu lassen. Diese Form der Körperarbeit (Dearmouring) bringt eine gesteigerte Sensibilität und ein erhöhtes Lustempfinden mit sich und führt häufig dazu, dass man sich als vitaler, freudvoller und mehr in Balance erlebt.

 

Darüberhinaus biete ich zur Unterstützung deiner Entspannung Reiki-Stizungen und Hypnose an.

 

Alle meine Leistungen sind keine Heilbehandlungen sondern dienen der Entspannung.

 

 

Mein Honorar: siehe "Preise" unten rechts auf dieser Seite oder hier

 

.